Home > Produkte > Top Komposit

Top Komposit

Material

 

Royal Stone® steht für ein qualitativ und designtechnisch, innovatives Naturprodukt. Royal Stone® besteht zu 93 % ist Quarz. Diesen winzigen, gesäuberten Körnern werden mit Farbpigmente und Garnitkörner hinzugefügt. Dem Quarz werden 7% Polyesterharz hinzugefügt und danach wird das Gemenge und extrem hohem Druck gepresst und in Plattenform gebracht.

 

Während des Mischprozesses in den Silos kann es zu sogenannten Verklumpungen (Flecken) kommen, die sich nicht vermeiden lassen. Verklumpungen haben keinen Einfluss auf die Qualität des Materials, jedoch sollten Sie den Kunden über die Produktionsweise aufklären, damit er dieses selten vorkommende Phänomen verstehen kann, sollte sich in seiner Platte eine sichtbare Verklumpung befinden.

Nach dem Mischprozess wird das Produkt auf die gewünschte Stärke gebracht, gepresst und die fertige Oberseite final veredelt. Durch das Beimischen noch anderer Materialien können weitere optische Effekte erzielt werden. Royal Stone® ist der perfekte Grundstoff für eine Arbeitsplatte in verschiedenen Farben und Effekten.

 

Royal Stone® ist ein durchweg massives Material, verfügt über eine hervorragende Abriebfestigkeit und ist Bruchungefährlich (die Materialstruktur ist flexibler als die von Granit und daher weniger anfällig gegen Brüche und Absplitterungen). Das Material nimmt keine Feuchtigkeit an, ist in hohem Maße hygienisch und Fleckenbeständig. Vorsicht im Umgang mit aggressiven Mitteln wie Beize etc. Diese müssen sofort mit Wasser entfernt werden. Da die Basis des Materials natürlichen Ursprunges ist, kann es zu Farbunterschieden und auch von Abweichungen Ihres vorliegenden Musters kommen.

Farbe und Struktur

 

Da Royal Stone® ein Mengstoff ist bei dem natürliche Materialien miteinander verbunden werden kann es immer zu Häufungen eines bestimmen Stoffen an einer Stelle kommen. Daher ist keine gleichmäßige und immer wieder reproduzierbare Farbe/Struktur zu erreichen – anders als bei bedruckten HPL Arbeitsplatten. Daher kann es immer sein das trotz eines automatisierten Verfahrens das nachfolgende Produkt Farb / Strukturabweichungen gegenüber des ursprünglichen Produktes aufweisen kann.

 

Wir raten daher immer Nachbestellungen zu vermeiden und direkt alle benötigten Teile zu bestellen.

 

Oberflächenbearbeitung (finishing) gibt es in verschiedenen Ausführungen:

 

  • poliert, glänzend, gatt und sehr pflegeleicht;
  • seidenmatt, matt, mit leicht geschliffener Ausstrahlung, ein wenig pflegeintensiver;
  • gekörnt, matt, mit einer lederigen Ausstrahlung, pflegeintensiver;
  • satin, matt,mit leicht geschliffener Optik , pflegeintensiver;
  • velvet, matt, mit leicht geschliffener Optik, pflegeleicht;
  • anciento,raue Oberfläche (gebürstet) , pflegeintensiv.

Maße

 

Die Arbeitsplattenmaße werden durch Größe der Rohplatten bestimmt. Das Angebot umfasst 3.040 x 1.380 mm und 3.020 x 1.350 mm. Die Plattenstärke (optische Dicke) variiert zwischen 13 und 100 mm.

Eigenschaften

 

  • pflegeleicht
  • wasserfest
  • kratzfest
  • geschlossene Oberfläche
  • hygienisch
  • natürliche Ausstrahlung

Pflege

 

Royal Stone® ist ein extrem pflegeleichtes Produkt. Jedoch kann es bei den Ausführungen „Grain“, und „Anciento“ durch die weniger glatte Oberfläche schneller zu Verschmutzungen kommen dann bei vollständig polierten Modellen. Ebenfalls sind diese Modelle durch die leicht strukturierte Oberfläche kratzanfälliger. Wir raten daher stets dies dem Kunden mitzuteilen.

 

Ratschlage und Produkte zur Instandhaltung und Pflege der AP finden sie im Internet unter Pflegehinweise.

Bitte beachte

 

  • Wir empfehlen keine heißen oder extrem kalten Produkte auf der Abeitsplatte abzustellen.
  • Eine plötzliche Änderung der Temperatur (ein heißer Topf auf die kalte Platte) kann, so wie bei jeder Steinsorte, Risse und Brüche verursachen (Thermoschock).
  • Schmutz und Flecken schnellstmöglich entfernen.
  • Dadurch, daß Naturstein etwas porös ist, ist es vernünftig Flüssigkeiten, wie Fett, Teebeutel, Rotwein usw. umgehend von der Platte zu entfernen.
  • Vorsicht mit chemischen und säurehaltigen Produkten NICHT benützen! Diese können Flecken verursachen und die Arbeitsplatte irreparabel beschädigen. Diese Stoffe sind sofort mit viel Wasser zu entfernen.
  • Lassen Sie säurehaltige Produkte nicht auf der Arbeitsplatte liegen.
  • Vermeiden Sie daß Ihre Spülmaschine mit geöffneter Tür dampft. Montieren Sie das vom Gerätehersteller mitgelieferte Wasserblech oder die entsprechende Folie.
  • Die Arbeitsplatte ist nicht dazu geeignet, um darauf zu sitzen oder zu stehen. Ebenso sollte hierauf kein Druck und keine Schläge (Fleischklopfen) erfolgen. Die Platte kann reißen.

 

Niemals auf der Arbeitsplatte sitzen oder stehen!

 

Die Arbeitsplatte niemals horizontal tragen!

Entwerfen und bestellen

 

Arbeitsplatten von 13 mm Dicke müssen vollständig oder größtenteils unterstützt werden. Außerdem muss bei Schränken die größer sind als 600mm eine extra Unterstützung montiert werden. Eine 13 mm Arbeitsplatte muss bei den Ausklinkungen extra unterstützt werden. Anzuraten bei 20 mm.

 

Frei hängende Teile, wie z.B. Bar- oder Thekenplatten müssen ab einer Tiefe von 200 mm frei und 600 mm zwischen Schränken immer extra unterstützt werden. Bei einer Arbeitsplatten dicke von mehr als 13 mm ist es 1.200 mm statt 600 mm und 250 mm statt 200 mm.

 

Hier gibt es diverse Lösungen. Unsere Sachbearbeiter helfen Ihnen gerne beim Ausarbeiten Ihrer Vorstellungen. Rufen sie unter 0031 88 712 05 00 an oder schreiben Sie uns im Internet unter helpdesk|*jic*|toplinemwb.nl um Informationen oder Preise zu erfahren.

 

Wir halten eine Maßtoleranz von 3 mm an.

Dies gilt sowohl für die Länge als auch für die Tiefe und Höhe der Arbeitsplatte.

 

Möglichkeiten für die Kochfeldausklinkung:

Stosskanten bei Kochfeldausklinkungen sind mit 2 x kurzer Gabel oder 1x langer Gabel möglich. Wir raten ihnen an, immer 2x kurze Gabeln zu nehmen, da es in diesem Fall eine geringere Bruchgefahr bei dem Transport und der Montage gibt.

 

Bei Flächenbündigen Kochfeldausklinkungen muß die Stosskante mindestens 50 mm Abstand haben.

 

Möglichkeiten der Spülbeckenausklinkungen:

  • flächenbündig
  • unterbau

Wangen

 

Bei bestellung einer Wange ist darauf zu achten das die Arbeitsplatte bei einer offenen Seite immer einen Überstand zur Wange hat.

Wir bitten Sie daher bei Bestellung uns die Zeichnung der Küche mit zu senden, damit wir die Schrankmaße berücksichtigen können.

Lieferung und Montage

 

Zur Montage siehe unsere Montageanleitung. Diese ist bei jeder Lieferung dabei.

 

Die AP werden vor dem Verlassen der Produktionsstätten genau

kontrolliert. Die Kontrolle auf sichtbare Brüche und Beschädigungen, Kratzer oder Risse während der Zustellung muss durch entsprechendes Personal durchgeführt werden. Bei dieser Kontrolle ist vor allem auf die Ecken, Kanten und die Ausschnitte für Spülen und

Kochfelder zu achten. Nach dieser Sichtkontrolle wird vom Empfänger eine Empfangsbestätigung/Lieferschein unterzeichnet. Die Unterschrift muss der Deutlichkeit halber in Druckbuchstaben erfolgen.

 

Sollte durch die Verpackung ein Schaden der vorab nicht sichtbar war, entstanden sein, so muss dieser vor der Montage gemeldet werden. Bitte Fotos zufügen! Sollte ein entsprechender Schaden vorhanden sein, ist dieser bei unserem Kundendienst 0031 88 712 05 20 zu melden um die weitere Vorgehensweise zu besprechen.

 

Topline Arbeitsplatten werden in diversen Ausführungen ggf. mit einer Transportsicherung geliefert. Diese bleibt als Brücke in den Ausschnitten für Spüle und/oder Kochfeld stehen. Vor Montage der Arbeitsplatten muss die Sicherung entfernt werden. Diese lässt sich anhand der vorgegebenen Einschnitte mit einer Trennscheibe / Flex heraustrennen.

 

Spülbecken wird lose mitgeliefert.

 

Bei Anlieferung ist Sorge für entsprechendes Personal zum Heben, freie Laufwege und passende Lagerungsmöglichkeit zu tragen.

 

Anlieferung nur bis Bordsteinkante der Lieferadresse.